Fassadenprogramm

Die Stadt Bernkastel-Kues verfolgt das Ziel, die Bedeutung ihrer Stadt als Tourismus, Dienstleistungs-, Versorgungs-, Aufenthalts- und Wohnstandort zu stärken und unter Berücksichtigung der bestehenden historischen Bausubstanz Fehlentwicklungen, vor allem in der Kernstadt, entgegen zu wirken und vorzubeugen.

Im Rahmen des „Fassadenprogramms“ werden Eigentümern von Grundstücken Zuschüsse für Vorhaben gewährt, die unter Beachtung der geltenden Gestaltungsund Erhaltungssatzung zu einer nachhaltigen städtebaulichen Aufwertung beitragen.

Mit dem aufgelegten Programm soll insbesondere die Verbesserung des äußeren Zustandes von Gebäuden erreicht werden. Durch die Beseitigung städtebaulicher und gestalterischer Missstände soll langfristig das stadtgestalterische Erscheinungsbild aufgewertet und orttypische Gestaltungsmerkmale und Bauformen erhalten bzw. wiederhergestellt werden.